Partner
lvn
tv bedburg
dak
runnerspoint
Foerderer
lvn
medivital
dak
Suchen
Login

RUNNERS POINT auf Tour

Hier ein Auszug von der Webseite des RUNNERS POINT Mobiles:

Das RUNNERS POINT Running Mobil rollt mit neuem Manager

Es rollt und rollt und rollt – kreuz und quer durch Deutschland tourt das RUNNERS POINT Running Mobil.
Ab Oktober 2009  ist Björn Weier der neue Eventmanager der rollenden Filiale und für alle Aktivitäten auf und mit dem  Fahrzeug verantwortlich.

Ob in Fußgängerzonen, auf Laufveranstaltungen oder Messen, ob Gesundheitstage mit Krankenkassen oder Firmenevents, das Running Mobil taucht überall dort auf, wo Läufer sind. Als Partner mit an Bord sind Adidas, Asics, Brooks, Mizuno, New Balance, Nike, Reebok und Polar.

Wenn das Running Mobil sich öffnet, ist für jede Menge Unterhaltung und Information in Sachen Laufsport gesorgt. Alles, was „Mobilman“ Björn Weier für eine optimale Laufschuhberatung braucht, hat er an Bord – z.B. das Footprint-System: beim Footprint werden die Füße eingescannt und der Fußabdruck erscheint auf dem PC. Mithilfe dieser statischen Fußanalyse erhalten Björn und seine Mobil-Crew Auskünfte über Länge, Weite und Form der Füße – wichtige Daten für die Passform des optimalen Laufschuhs. Mittels moderner Videotechnik können dann anschließend Laufbewegungen auf dem Laufband in digitaler Form festgehalten werden, um den Schuh zu finden, der am besten zum Laufstil passt. Mit diesem technischen Equipment und einer gehörigen Portion Fachwissen ermitteln Björn und seine Crew vor Ort den Laufschuh, der den Läuferfuß am besten stützt, führt und dämpft. Sie bekommen einen Ausdruck Ihrer Fußdaten und der Schuhe, die für Ihren Fuß geeignet sind. Die Schuhe können Sie dann in einer unserer über 120 RUNNERS POINT oder RUN² Filialen erwerben. Natürlich können Sie aber auch direkt an Bord Schuhe ausprobieren, denn bei 140 Paar Testschuhen ist auch bestimmt etwas für Ihren Fuß dabei.

Außerdem stehen Herzfrequenzgeräte der Firma Polar zum Testen zur Verfügung.

Ebenfalls befindet sich eine Beschallungsanlage an Bord, damit außer Musikbeschallung auch eine Moderation, z.B. bei Siegerehrungen, auf dem Fahrzeug durchgeführt werden kann.

Und so wird es auch am 28. März beim RunUp 2010 in Bedburg sein, wo das RUNNERS POINT Running Mobil Station machen wird.