Partner
lvn
tv bedburg
dak
runnerspoint
Foerderer
lvn
medivital
dak
Suchen
Login

Stimmungsvoller ‚Run up‘ in Bedburg

Viel Stimmung und strahlende Gesichter gab es beim „Run-up  –  Trimm-Trab ins Grüne“ am Sonntag, 28. März 2010, in Bedburg. Der TV Bedburg als örtlicher Ausrichter der landesweiten Eröffnungsveranstaltung hatte mit dem Schloss Bedburg ein würdiges Ambiente mit Atmosphäre gewählt und mit vielen Helferinnen und Helfern sicher gestellt, dass die ehrgeizigen Überlegungen einer LVN-Arbeitsgruppe im Sommer des Vorjahres in ein vielfältiges Angebot umgesetzt werden konnten.

Neben dem schon üblichen Laufen, Walking und Nordic Walking in unterschiedlichen Leistungsgruppen von Anfänger bis zum ambitionierten Sportler gab es eine Kinderstaffel, viel Information und Beratung und ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Der LVN-Partner DAK präsentierte erstmals sein Gesundheitsmobil, einen umgebauten Bus, der als Testmobil für Rumpfkraft und Herz-Kreislauf-Fähigkeit von über 100 Besuchern genutzt wurde. Runnerspoint bot Schuh- und Ausrüstungsberatung und an den Infoständen von LVN und dem Leichtathletik-Kreis Köln konnten sich die Sportinteressierten sogleich nach den Lauf-, Walking- und Nordic-Walking-Angeboten im Umfeld von Bedburg sowie über das Lehrgangsangebot informieren.

Der TV Bedburg bot mit verschiedenen Gruppen ein tänzerisches Unterhaltungsprogramm, die Firma EddyXDesign führte eine Modenschau vor und der Kreissportbund Erftkreis führte in diesem Forum seine Sportabzeichenehrung durch.

Der LVN hatte seinerseits zum Lauftreffleiterforum eingeladen, das zu einem regen Gedankenaustausch genutzt wurde.

So war nicht allein die von der DAK großzügig bestückte Tombola Anlass für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Run up 2010, viel länger bei der Veranstaltung zu verweilen, als dies bei früheren Gelegenheiten zu erleben war. Dies ist in großem Maße das Verdienst des rührigen Organisationsteam des TV Bedburg um Werner Peters und die Vorsitzende Marianne Güttes. Für den LVN-Lauftreffwart Charly Röttgen war dies die gelungene Abschiedsveranstaltung, denn er wird nach 10 Jahren als Fachwart und vorherigen acht Jahren als stellvertretender Lauftreffwart mit dem LVN-Verbandstag im April in Essen sein Amt in andere Hände zu übergeben.

So gilt es Danke zu sagen. Danke dem TV Bedburg für die tolle Ausrichtung der Veranstaltung. Danke Charly Röttgen, für viele Jahre engagierte, voller Menschlichkeit geprägte Arbeit für den Breitensport im LVN und seinen Vereinen.